Wohnheimordnung

Rücknahme der Anmeldung/Stornobedingungen

Bei Absagen bis zu einem Monat vor dem geplanten Einzug müssen wir 20% der monatlichen Kosten in Rechnung stellen. Bei Absagen ab einem Monat vor dem geplanten Einzug müssen wir 50% der monatlichen Kosten in Rechnung stellen. Wenn Sie nicht und ohne Absage einziehen müssen wir Ihnen die volle Monatsmiete berechnen.
Absagen müssen schriftlich erfolgen! Stornokosten werden mit der vorab eingezahlten Kaution verrechnet.


An- und Abreisezeiten
Die Öffnungs-/Anreisezeiten sind:
Mo. 7–13 Uhr
Di.+ Mi. 8–13 Uhr
Do. 8–14 Uhr
Fr. 7–13 und 20–24 Uhr
Sa. 20–24 Uhr
So. 16–20 Uhr
Nach Absprache sind auch andere Anreisezeiten möglich.
Zimmerbezug ab 14 Uhr (das Gepäck kann deponiert werden)
Am Abreisetag müssen Sie bis 09:30 Uhr das Zimmer geräumt haben.
ACHTUNG: keine Anreise an Feiertagen; in Ferien veränderte Anreisezeiten

Ein- und Auszug
Bringen Sie bitte Ihren Personalausweis mit. Dieser muss bei Einzug am Empfang vorgelegt werden. Der Einzug bei Mietzahlerinnen ist nur möglich am 01. oder 16. eines Monats und ihr Aufenthalt kann nur bis zum 15. oder Ende eines Monats gebucht werden. Das Gleiche gilt bei Verlängerungen (die so früh wie möglich bekannt gegeben werden müssen) und bei Zimmerwechsel.

Bettwäsche/ Kochgeschirr

Als Mietzahlerin bringen Sie bitte für Ihren eigenen Bedarf Bettwäsche, Geschirr, Besteck, Kochtöpfe etc. mit. Blockschülerinnen, Bewohnerinnen mit Tagessatz und Gäste bekommen Bettwäsche vom Haus. (Wer die Betten ohne Bettwäsche benutzt, hat die Kosten der Bettenreinigung zu zahlen.)
Ausleihen von Bettwäsche: 5 €€

Elektrogeräte
Es sind ausschließlich Elektrogeräte mit CE-Zeichen erlaubt.
Auf den Zimmern ist das Kochen und Zubereiten von Speisen sowie der Anschluss von elektrischen Geräten wie Wasserkocher, Tauchsieder, Kaffeemaschine... nicht gestattet.

Besucher/Innen
Besucherinnen und Besucher sind im Hause immer gern gesehen. Aus Sicherheitsgründen (Diebstahl, Belästigung) möchten wir dringend darauf hinweisen, nachfolgende Regeln einzuhalten:
Sie sind verpflichtet, Ihren Besuch am Empfang abzuholen und bei Verlassen zur Tür zu begleiten. Die Besuchszeit beginnt um 10.00 Uhr und endet um 23.00 Uhr.

Übernachtung
Übernachtungen von männlichen Besuchern sind nicht gestattet!
Übernachtungen weiblicher Besucherinnen auf Ihrem Zimmer sind nach vorheriger Anmeldung bis zu drei Nächten gestattet; hierbei handelt es sich um eine „Schlafsackübernachtung“ für 5 €€ pro Nacht.

Gemeinschaftsräume
Bitte hinterlassen Sie die Gemeinschaftsräume (Küche, Duschen, WC, Aufenthaltsräume) aufgeräumt und sauber.

Haftung
Als Bewohnerin sind Sie verantwortlich für das von Ihnen bewohnte Zimmer wie auch für die Gemeinschaftsräume. Sie als Bewohnerin haften für jeden von Ihnen verursachten Schaden. Bitte achten Sie auf Ihr Eigentum und schließen Sie Ihr Zimmer stets ab. Das Heim übernimmt keine Haftung für Verlust oder Beschädigung Ihres Eigentums.

Schlüsselverlust

kompletter Bund:    70 €
einzelne Schlüssel: 30 €€

Haustiere
Die Haltung von Haustieren ist nicht gestattet.

Drogen / Alkohol
Drogen und hochprozentige Alkoholika sind verboten.

Kündigung
Das Mietverhältnis kann zum 15. oder zum Ende eines Monats gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat.

Rauchen
Auf den Zimmern, in den Küchen und Aufenthaltsräumen ist Rauchen verboten (Ausnahme: Aufenthaltsraum 3. Stock, Terrasse im 1. OG und Raucherraum für Mitarbeiter im UG).

Nachtruhe
Die Nachtruhe beginnt um 22.00 Uhr. Bitte nehmen Sie auch tagsüber Rücksicht auf Ihre Mitbewohnerinnen. Nach 22.00 Uhr sollten auch keine Telefonate mehr auf den Stockwerktelefonen eingehen.

Minderjährige
Für Jugendliche unter 18 Jahren ist das Jugendschutzgesetz maßgebend. Minderjährige Bewohnerinnen müssen sich abends und an den Wochenenden an- und abmelden. Ausgang nach 0.00 Uhr ist hier nur in Ausnahmefällen und nach Absprache mit den Eltern möglich.

Abschließend noch einige Hinweise:
Beschädigungen im Zimmer müssen unmittelbar nach dem Einzug schriftlich im JWH-Büro gemeldet werden.
Es werden von den päd. Mitarbeiter/Innen regelmäßig Stockwerkversammlungen und Hausversammlungen abgehalten. Die Teilnahme daran ist für jede Bewohnerin Pflicht, da auf diesen Versammlungen wichtige Belange des Hauses besprochen werden.
Wäsche darf nicht im Zimmer getrocknet werden. Es gibt mehrere Wäschetrockner im UG.
Die Heimleitung und von ihr autorisierte Personen können die Zimmer öffnen bei Gefahr, zur Feststellung und Durchführung von Handwerkerarbeiten und zur Einhaltung der Ordnung im Haus.

Um ein angenehmes Zusammenleben im Haus zu gewährleisten, möchten wir Sie bitten, sich an die aufgeführten Punkte zu halten.
Die Heimleitung behält sich vor, bei Verstößen die fristlose Kündigung auszusprechen.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster.

Kontakt

Leiterin des Hildegardisheims
Birgit Stadler
Olgastraße 62
70182 Stuttgart
b.stadler@invia-drs.de

Tel. 0711 248931-0
Fax 0711 248931-30

Wir sind Mitglied im Forum Jugendwohnen