Meldonium cheap pharmacy

Kindertagesstätte Wilde Hilde

Wir begleiten die Kinder in der Erforschung ihres Alltags. Kinder erobern die Welt mit ihren Sinnen, sie begreifen durch Greifen und lernen über ihre Sinne Dinge zu erfassen. Sie werden in ihren Bestrebungen, selbständig tätig zu sein, von uns unterstützt. In unseren regelmäßigen Tagesablauf eingebunden, können die Kinder ihren inneren Rhythmus finden, und damit die Möglichkeit ihr Leben als Kind führen zu können.

Die Sprache der Kinder liegt in der Bewegung, durch sie erfährt das Kind etwas über seine Umwelt und sich selbst. Kinder sind ständig in Bewegung und benötigen Räume, die es ihnen ermöglichen Bewegungsarten in vielfältiger Art auszuprobieren. Durch körperliche Erfahrungen und Sinneseindrücke bilden die Kinder Worte und lernen sprechen.

Lieder, Musikstücke und Reime begleiten den Tagesablauf; bei der Begrüßung, vor dem Essen. Die Kinder können mit Klanginstrumenten singen, klatschen, lauschen und sie erleben Musik in Tanz und rhythmischen Bewegung.

Für die Kinder ist es wichtig so häufig wie möglich Natur sinnlich erfahren zu können. Die Kinder sollen zu allen Jahreszeiten die Vielfalt der Natur erleben. Für ein bis zwei Stunden am Tag gehen wir bei fast jedem ‚Wetter‘ hinaus. Kleinere Ausflüge zu den umliegenden Spielplätzen wie zur nahe gelegenen Etzelfarm stehen ebenso auf dem Programm, wie der wöchentliche Ausflug in den Wald. Hier können die Kinder mit Sand, Wasser, Naturmaterialien spielen und erste Erfahrungen mit den Tieren der Etzelfarm machen. ‚In der Natur gibt es auf jeder Ebene der Komplexität für jedes Kind etwas, das interessant ist: von einfachen Kieselsteinen über komplexere Tannenzapfen bis hin zu Pflanzen und Tieren mit ihrem unerschöpflichen Reichtum an Formen, Farben und (bei Tieren) Bewegungsmustern. Der aktive Geist des jungen lernenden Menschen wird sich in einer solchen Umgebung heraussuchen, was für ihn interessant ist, was dann zu Erlebnissen führt, in deren Rahmen gelernt wird‘.[1]

Als katholische Einrichtung ist es uns wichtig, den Kindern durch Geschichten, Lieder und bei Festen christliche Inhalte und Werte zu vermitteln. Unsere Kindertagesstätte ist ein Ort der Begegnung und Toleranz, wir pflegen die Gemeinschaft und fördern Kontakte unter den Familien.

Damit Sie sich einen optischen Eindruck verschaffen können, haben wir einen Film über unsere Einrichtung und unser Konzept erstellt.


[1] Prof.Dr.Dr. Manfred Spitzer, Artikel aus Welt des Kindes 2/2008



Achtung, öffnet in einem neuen Fenster.

Kontakt

Leitung des Kinder- und Familienzentrums Wilde Hilde
Karin Lakotta
Olgastraße 62
70182 Stuttgart

Tel. 0711 248931-56
Fax 0711 248931-31
k.lakotta@invia-drs.de

Große Hilde
Marijana Krminac-Jovicic
Olgastraße 62
70182 Stuttgart

Tel. 0711 248931-59
Fax 0711 248931-31
m.jovicic@invia-drs.de

Kleine Hilla
Michaela Haaßengier
Olgastraße 120 A
70180 Stuttgart

Tel. 0711 220469-22
Fax 0711 220469-31
m.haassengier@invia-drs.de

Familienzentrum
Michaela Haaßengier
Olgastraße 62
70182 Stuttgart
m.haassengier@invia-drs.de

Tel. 0711 248931-63
Fax 0711 248931-31
m.haassengier@invia-drs.de

Meldonium cheap pharmacy