Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Pressemitteilung IN VIA Deutschland

Frauen ohne Papiere und ihren Kindern im Gesundheitssystem mehr Rechte gewähren

IN VIA macht auf prekäre Lebensbedingungen von Frauen ohne Papiere aufmerksam

Freiburg, 18. Dezember 2019. Wie viele Menschen ohne Papiere in Deutschland leben, kann niemand genau sagen. Die Universität Bremen geht von 180 000 bis 520 000 Personen aus. Anlässlich des von den Vereinten Nationen ausgerufenen Internationalen Tags der Migranten fordert IN VIA Deutschland für Frauen ohne Papiere einen angstfreien Zugang zu Gesundheitsversorgung. Lesen Sie hier die Pressemitteilung.

IN VIA - Auf dem Weg begleiten

IN VIA ist seit über 100 Jahren an der Seite von Frauen und Familien. Haupt- und Ehrenamtliche unterstützen, wenn der Weg unübersichtlich wird oder scheinbar unüberwindbare Hindernisse den Blick zum Ziel versperren. IN VIA ist da für Reisende, für Frauen und Männer, die aus anderen Ländern zugewandert sind, oder für Jugendliche am Beginn ihrer beruflichen Laufbahn.

 

IN VIA ist Mitglied im Caritasverband Rottenburg-Stuttgart.