Herzlich willkommen im Hildegardisheim

Das Hildegardisheim ist ein zentral gelegenes Wohnheim in Stuttgart für Mädchen und junge Frauen im Alter zwischen 16 und 27 Jahren. Sie wohnen hier während ihrer schulischen oder betrieblichen Ausbildung, Fortbildung, während ihres Blockunterrichts, Studiums, Praktikums oder als Berufsanfängerin.

Wir bieten nicht nur ein Dach über dem Kopf, sondern auch:

  • Gemeinsam mit anderen Bewohnerinnen sporteln, spaßen, relaxen und kreativ sein bei unseren Freizeitangeboten
  • Rat und Hilfe durch pädagogische Mitarbeiterinnen
  • Service wie einen Hausmeisterdienst und die Reinigung der Zimmer und der Gemeinschaftsräume
  • Rufbereitschaft rund um die Uhr

Im Hildegardisheim darf man allein sein, wenn man es will, man muss es aber nicht!

Wir verpflichten uns zu Qualität!

Das Hildegardisheim ist Mitglied bei Auswärts Zuhause, dem Forum Jugendwohnen, in dem sich verschiedene Einrichtungen zusammengeschlossen haben, die Wohnmöglichkeiten für junge Menschen anbieten. Die dort vertretenen Einrichtungen und damit auch wir haben sich auf gemeinsame Qualitätsstandards für Jugendwohnen verständigt. Diese beziehen sich auf die Bereitstellung von freizeitpädagogischen Angeboten, auf die Qualität der Zimmer sowie der Medienausstattung und die Verpflegung.

Unsere Bewohnerinnen

Pro Jahr wohnen insgesamt circa 1.000 Mädchen und junge Frauen im Hildegardisheim. Einige von ihnen bleiben nur ein paar Wochen während ihres Blockunterrichts, andere leben während ihrer gesamten dreijährigen Ausbildung hier.

Sie sind zwischen 16 und 27 Jahre alt und kommen meist von außerhalb für ihre Ausbildung nach Stuttgart. Sie kommen aus ganz Deutschland, aus verschiedenen europäischen Ländern und auch von Übersee.

Meist bildet sich schnell ein Netz der gegenseitigen Hilfe unter den Bewohnerinnen, sei es nun Hilfe bei den Hausaufgaben, Gespräche über Probleme oder das gegenseitige Haare färben.

Unsere Zimmer

Wir haben insgesamt 85 Zimmer: 61 Einzelzimmer und 24 Doppelzimmer. Manche Zimmer verfügen über einen Fernseh- und Telefonanschluss. WLAN gibt es im gesamten Haus.

Alle Zimmer sind voll möbliert und mit Waschbecken ausgestattet. Sanitäre Einrichtungen gibt es auf den Stockwerken, ebenso Gemeinschaftsküchen.

Unsere Gemeinschaftsräume

  • Speisesaal: Für alle Bewohnerinnen gibt es hier unser reichhaltiges Frühstücksbuffet und die Möglichkeit, sich ein Lunchpaket für das Mittagessen zu richten. Das Abendessen kann extra dazugebucht werden. Bei Tagessatzzahlerinnen ist die Vollverpflegung im Preis enthalten.
  • Raucherinnen- und Nichtraucherinnenräume mit TV
  • Café mit TV
  • Medienraum: Computer mit Internetanschluss und Bücherei
  • Innenhof und bestuhlte Sonnenterrasse
  • Kapelle
  • Wäscheraum mit Waschmaschinen (Münzautomaten) und Trockner
  • Abgeschlossener Fahrradabstellplatz

Freizeitangebote

Im Hildegardisheim gibt es verschiedene Möglichkeiten der Freizeitgestaltung wie z.B.:

  • Sportliche Unternehmungen wie Aerobic, Yoga, Chi Gong, autogenes Training, Meditation
  • Einführungsabende für neue Bewohnerinnen
  • “Caféklatsch” einmal pro Woche zum Kennenlernen, Tratschen, Film anschauen, Darts spielen bei Snacks und Getränken
  • internationale Abende
  • Kreativangebote
  • Andachten, ...

Beratung und Begleitung

Im Hildegardisheim wird niemand alleingelassen, wenn es mal schwierig wird. Unsere Pädagoginnen sind für euch da:

  • bei Problemen in der Schule oder Ausbildungsstelle
  • bei persönlichen Problemen
  • in Konfliktsituationen
  • für Orientierungshilfen in der neuen Umgebung
  • bei der Bewältigung von Alltagsproblemen

Die pädagogischen Mitarbeiterinnen sind von Montag bis Donnerstag von 18 Uhr bis 24 Uhr persönlich ansprechbar. Außerhalb dieser Zeiten gibt es eine Rufbereitschaft.

Unsere Küche

Das Hildegardisheim bietet für alle montags bis freitags Frühstück und Lunchpaket sowie für Tagessatzzahlerinnen ein warmes Abendessen an.
Essenszeiten:
Frühstück 6:30 - 8:00 Uhr, Abendessen 18.00 - 19:00 Uhr

Anmeldung und wichtige Dokumente

Die aktuelle Preisliste ist hier zu finden.

Hier gehts zur Wohnheimordnung.

Überzeugt?
Hier finden Sie den Link zum Anfrageformular.

Unsere Umgebung

Das Hildegardisheim liegt in der Olgastraße im Stadtteil Mitte. Die City ist in 10 Minuten zu Fuß zu erreichen.

In 5 bis 10 Minunten ist zu Fuß erreichbar:

  • Fitnesscenter gegenüber
  • Shopping- und Ausgehmeile (Cafés, Clubs, Lounges, Discos…)
  • Stadtbücherei, Landesbibliothek
  • Stadtpark
  • Museen und Galerien (u.a. Staatsgalerie, Kunstgebäude, Kunstmuseum)
  • Altes und Neues Schloss, Schlossplatz
  • Kinos
  • Staatstheater Stuttgart: Schauspiel, Oper, Ballett; div. Privat-Theater
  • u.v.m.

In 5 bis 15 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar:

  • Hallen- u. Freibäder (u.a. Mineralbäder)
  • Sportvereine
  • Eissporthalle, Waldsportpfad
  • Cannstatter Wasen (Volksfest)
  • SI-Erlebniszentrum (u.a. Musicals)
  • Wilhelma (Zoologisch-Botanischer Garten)
  • Theaterhaus
  • u.v.m.

Schulen, Ausbildungsbetriebe und Praktikumsstellen sind aufgrund der sehr guten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr gut erreichbar.

Anfahrt Hildegardisheim

Das Hildegardisheim befindet sich im Zentrum von Stuttgart mit sehr guter Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz:
Drei Gehminuten zu U5, U6, U7, U12, U15 (Haltestelle Olgaeck) oder zu U1, U2, U4 (Haltestelle Rathaus); zur S-Bahn und zum Hauptbahnhof fünf Fahrminuten.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Vom Hauptbahnhof (Hbf) aus:
Mit der U 5 (Richtung Leinfelden), der U 6 (Richtung Fasanenhof), der U 7 (Richtung Ostfildern), der U12 (Richtung Möhringen-Vaihingen) oder der U15 (Richtung Heumaden) fahren bis Haltestelle „Olgaeck“ (dritte Haltestelle nach dem Hbf); von der Haltestelle entgegen der Fahrtrichtung links in die Olgastraße gehen; das Hildegardisheim befindet sich nach ca. 300 m auf der rechten Seite.

mit dem Auto erreicht man das Hildegardisheim:
aus Richtung München / Karlsruhe (A8):
Ausfahrt Stuttgart – Degerloch

aus Richtung Singen / Heilbronn (A 81):
Ausfahrt Stuttgart-Zuffenhausen

Dann jeweils über die B 27 (Ludwigsburg / Tübingen) in Richtung Stadtzentrum; zwischen Charlottenplatz (hier kreuzt die B 14 die B 27) und Olgaeck in die Olgastraße einbiegen (Richtung Marienplatz). Das Hildegardisheim befindet sich nach ca. 300 m auf der rechten Seite.

Spenden

Trotz Zuschüssen von Kirche und Staat sind wir auf zusätzliche Gelder angewiesen. Gerade wenn es darum geht, dem wachsenden Bedarf gerecht zu werden, eine kurzfristig geänderte Förderpolitik auszugleichen oder nahe bei den Bedürfnissen der Menschen neue Angebote zu entwickeln, brauchen wir Ihre Unterstützung.

Mit einer Spende können Sie gezielt die Arbeit von IN VIA in dem Bereich unterstützen, der Ihnen wichtig ist: Zum Beispiel für das Hildegardisheim

Unser Spendenkonto:
LIGA Bank
IBAN: DE73750903000006488692
BIC: GENODEF1M05

IN VIA ist als mildtätiger und gemeinnütziger Verein anerkannt. Sie erhalten von uns eine Spendenquittung.

Leiterin des Hildegardisheims

Birgit Stadler
Olgastraße 62
70182 Stuttgart
b.stadler@invia-drs.de
hh.info@invia-drs.de
Tel. 0711 248931-0